Mentner Krane
Armin Mentner
Hermann-Grafe-Straße 41
01662 Meißen

Telefon: 03521 406762
Telefax: 03521 406763
http://www.mentner-krane.de

Minikran-Spezialist
Kontakt zu Mentner Minikrane 03521 406762

Rückbau einer nach vorn geneigten Glasfassade

Glasscheiben von Wöhrl Kaufhau entfernen

Raupenkran Jekko 545 operiert am offenen Herzen

Transformation vom Kaufhaus zum Hotel:

Nervenstärke, ein ruhiges Händchen und einen 600 kg schweren Glasmanipulator forderte dieser Einsatz. Zum einen ist der Umbau des Gebäudes mit massiven Eingriffen verbunden, zum anderen ist die innerstädtische Lage von gewisser Brisanz.

Die Wöhrl-Plaza steht für die städtebaulichen Aktivitäten der 1990er im Kontext der Prager Straße. Nun wird erneut Dresdens bekannteste Einkaufsmeile umgestaltet. Mentner Krane war live und in Farbe mit dabei.

Minikran-Verfügbarkeit anfragen

Agiler Athlet: Raupenkran arbeitet zuverlässig

Wind, Wetter und eiskalte Temperaturen: keine guten Voraussetzungen für einen derart sensiblen Auftrag. Beengte Platzverhältnisse, das laufende Vorweihnachtsgeschäft der benachbarten Geschäfte und ein knapp definiertes Zeitfenster prägten diesen Job.

Aufgabe:

  • Rückbau einer nach vorn geneigten Glasfassade
  • Aufnahme der Scheiben
  • Transport in Container (zur Entsorgung)

Lösung:

  • Abpassen von geeigneter Witterung
  • Verglasungsarbeiten nur bei Plusgraden machbar
  • Positionierung des Jekko 545 vor Ort
  • Sichern der Baustelle
  • effiziente Umsetzung mit Jib und Vakuumglassauger

Hoch hinaus mit Mentner Krane

Kompakte Maße, umweltfreundlicher Antrieb, sicherer Stand und adaptierbare Ausrüstung – der Jekko 545 zeigt sein Können auf schwierigem Terrain. Sie planen ebenfalls anspruchsvolle Umbauten oder Sanierungen? Gern beraten wir Sie und stehen mit unserem Knowhow zur Seite. Vertrauen Sie der langjährigen Expertise von Mentner Krane.

Rückbau Glasfassade Wöhrl-Plaza in Dresden

https://mentner-krane.de/mitteilung/R%C3%BCckbau_einer_nach_vorn_geneigten_Glasfassade

Einwilligungen verwalten