Mentner-Krane M&L GmbH
Armin Mentner
Hermann-Grafe-Straße 41
01662 Meißen

Telefon: 03521 406762
Telefax: 03521 406763
http://www.mentner-krane.de

Minikran Einsatz in Dresden

  • Website vergrößern
  • Website verkleinern
  • Druckansicht
Minikran Einsatz in Dresden

Minikran Einsatz in Dresden

Späte Uhrzeit. Sehr wenig Platz und Höhe. Und ein Transport schwerer Lasten: Unser Minikran UNIC B-506 war im Bahnhof Dresden Neustadt im Einsatz. Alles in allem eine Situation, die für unseren wendigen Allrounder wie gemacht ist.

Der Minikran UNIC B-506 ist unser Allrounder für Spezialmontagen. Er eignet sich hervorragend für schwer zugängliche Bereiche und hebt mühelos 3 Tonnen. Bei Einsatz einer optionalen 2-rolligen Hakenflasche mit Festpunkt kann der Minikran sogar 4 bis 5 Tonnen heben.

Die Bedingungen im Bahnhof Dresden Neustadt waren speziell: Der Kran musste von geringer Gesamtbreite sein, sodass er durch enge Stellen passte. Außerdem sollte er sowohl über einen Diesel- als auch einen umweltfreundlichen Elektroantrieb verfügen.

Am späten Abend, als nur wenig Reisende unterwegs waren, begann die Arbeit im Bahnhofsgebäude. Die Platzverhältnisse und die Dimension der Bahnhofshalle (u.a. geringe Höhe) gaben den Einsatz des Minikrans vor. Mit seiner Gesamtbreite von 1,4 Metern konnten wir gut auf engstem Raum agieren.

Mit Hilfe des UNIC B-506 wurden 2 Anzeigetafeln mit einem Gewicht von jeweils 500 kg abgebaut und mit dem Kran aus der Halle teleskopiert. Die Demontage geschah mit unserem Partner Lehmann Zugangstechnik.

Um den Untergrund des Bahnhofs zu schützen, haben wir für die Zufahrt des Krans den Boden mit Platten ausgelegt. So konnten wir sicherstellen, dass es zu keinerlei Beschädigungen kam.

Insgesamt ein kniffliger Auftrag, den wir zusammen mit unserem Partner gut gelöst haben.

Quelle: https://mentner-krane.de/mitteilung/Minikran_Einsatz_in_Dresden

Wir suchen
Kranführer!

Wer kennt den Besten!

Einwilligungen verwalten